Haustechnik Wallner – Ihr Heizungs­spezialist für Ihrlerstein, Kelheim und Umgebung!

Seit mehr als 55 Jahren steht Haustechnik Wallner für Verkauf, Installation und Betrieb innovativer Heizanlagen. Als Spezialist für Heizsysteme übernehmen wir Installation und Wartung von Heizungs-, Sanitär- und Solaranlagen sowohl im Rahmen von Neubauten als auch Modernisierungen. Sollte es einmal zu Störungen kommen, steht Ihnen unser 24-Stunden-Notfallservice mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus führen wir individuelle 3D-Badplanungen durch und bieten Ihnen bei Bedarf die komplette Badsanierung aus einer Hand – vom Trockenbau über die Sanitärinstallation bis hin zum Aufbau der Badmöbel. Aus gutem Grund erstreckt sich unser Kundenkreis auf den gesamten Landkreis Kelheim und Umgebung!

Moderne, Effiziente Heiztechnik von Profi

Heizsysteme bilden einen wesentlichen Bestandteil von Immobilien, auf die gerade angesichts knapper werdender Ressourcen und steigender Preise für Brennstoffe immer mehr Augenmerk gelegt wird. Heizung und Warmwasser stellen zusammen mit bis zu 80 Prozent regelmäßig den größten Posten bei den gesamten Energiekosten dar. Folglich finden sich hier auch die größten Potenziale, Energie zu sparen und so das Budget zu entlasten. Moderne Heizsysteme leisten einen effektiven Beitrag, wenn es darum geht, die Heizkosten auf nachhaltige und ressourcenschonende Weise zu senken. Die Heizungsbauer von Haustechnik Wallner unterstützen Sie dabei, diese Sparpotenziale zu realisieren!

  • Gas- und Öl-Brennwertkessel
  • Kraft-Wärme-Kopplungs-Systeme, Brennstoffzellen-Heizgerät
  • Wärmepumpen und Eisspeicher
  • Hybrid-Geräte
  • Holzheizsysteme (Pellets, Hackschnitzel, Scheitholz)
  • Thermische Solarsysteme und Photovoltaik
  • Speicher, Systemtechnik und Zubehör

Gas – und Öl-Brennwert­kessel

Öl und Erdgas zählen zu den fossilen Brennstoffen, deren vorkommen begrenzt sind. Da ist es umso wichtiger, möglichst effizient mit ihnen umzugehen. Mittels moderner Brennwerttechnik holen Sie das Maximum aus jedem Liter Öl und jedem Kubikmeter Erdgas. Die Besonderheit von Brennwertkesseln liegt darin, dass sie auch die in den Abgasen enthaltene Wärme zu nutzen imstande sind. Dazu werden diese in Wärmetauschern heruntergekühlt, bis der darin enthaltene Wasserdampf kondensiert. Die Kondensationswärme wird an die Heizung weitergeleitet. Deswegen liegt der Brennwert über dem normalen Heizwert: Hier wird nahezu die komplette im Brennstoff enthaltene Energie auch genutzt, was zu Effizienzsteigerungen von bis zu 30 Prozent und entsprechenden Einsparungen bei den Heizkosten führt.

Holzheiz­systeme

Heizen mit Holz ist die wohl älteste bekannte Art, seine Wohnung auf eine angenehme Temperatur zu bringen. Dennoch ist sie nicht aus der Mode gekommen, im Gegenteil: Heute werden mehr Holzheizungen installiert als noch vor wenigen Jahrzehnten. Heizen mit Holz bedeutet Heizen mit Biomasse und ist insofern eine besonders nachhaltige Form der Wärmegewinnung. Dabei stehen verschiedene Varianten zur Verfügung, denn neben dem klassischen Scheitholz gibt es noch Holzpellets und Holzhackschnitzel. Holzheizungen werden vor allem zur Unterstützung bereits bestehender Heizsysteme eingesetzt. Auf diesem Wege lässt sich eine solide Grundversorgung sicherstellen und zugleich mit nachwachsenden, CO2-neutralen Rohstoffen heizen. Aber auch auf das Budget wirkt sich ein Holzheizsystem positiv aus, denn Brennstoffe sind teils deutlich günstiger zu haben als Erdgas oder Heizöl.

Wärmepumpen & Eisspeicher

Wärmepumpen arbeiten nach dem Prinzip eines Kühlschranks – nur umgekehrt. Dazu entziehen Wärmepumpen einer Quelle Energie, um sie dann in Form von Wärme wieder abzugeben. Bei diesen Quellen kann es sich beispielsweise um Grundwasser, Außenluft oder Geothermie handeln. Je nachdem, welche dieser Quellen genutzt wird, eignen sich Wärmepumpen zur Unterstützung bestehender Heizsysteme oder als primärer Wärmeerzeuger.

Auch Eis kann Wärme speichern. Das mag am Anfang zwar schwer vorstellbar sein, aber beim Gefrieren von Wasser kann Wärme gewonnen und für den Haushalt nutzbar gemacht werden. Mit Eisspeichern kann genug thermische Energie erzeugt werden, um ein ganzes Haus zu versorgen. Durch die niedrigen Temperaturen im Speicher reduzieren sich die Wärmeverluste gegenüber einem herkömmlichen Speicher enorm und bietet so meinen weiteren Weg, die Umwelt als kostenlose Energiequelle zu nutzen.

MARKUS BLANK – Ihr direkter Kontakt rund ums Thema Heizung!

Mit Haustechnik Wallner steht Ihnen in Ihrlerstein, Kelheim und Umgebung ein kompetenter Heizungsbauer zur Verfügung. Das Unternehmen wurde 1961 gegründet und kann damit bald auf 60 Jahre Erfahrung in der Branche zurückblicken. Erfahrungen, die Ihnen bei Auswahl, Installation und Betrieb einer neuen Heizung zugutekommen! Das traditionsreiche Unternehmen wird seit 2018 vom gelernten Heizungsbauer Markus Blank geleitet.